Nintendo Switch bekommt eine eigene Version von FIFA 18

Auf dem Nintendo Switch Enthüllungs Event im Januar hatte Patrick Söderlund, Executive Vice President bei EA Worldwide Studios, bekanntgegeben dass EA SPORTS FIFA für Nintendos neue Konsolen erscheinen wird. Dabei ging er jedoch nicht weiter ins Detail welche Version zukünftige Switch Spieler erwarten dürfen.Peter Moore, der Leiter der E-Sports-Liga von EA, sagte, auf Anfrage von Gamereactor nun folgendes:

Also, so wie wir das gesagt haben, sind wir dabei eine eigens entwickelte Version von FIFA für die Nintendo Switch zu entwickeln. Es wird sich um FIFA 18 handeln, welches später in diesem Jahr rausgebracht wird, wenn FIFA 18 rauskommt.
Ich freue mich sehr auf die Nintendo Switch. Es ist nicht mehr lange bis zum Launch und ich war in Paris sehr angetan die Nintendo Switch auf der Vitrine von den FNAC-Filialen (französische Ladenkette) zu sehen.

Auch zu den Gerüchten dass sich die Switch Version von FIFA eher an der PS3/Xbox 360 Version orientieren würde, äußerte Moore sich:

Das was wir herausgeben werden, wird eine eigens entwickelte Version sein, die von dem FIFA-Entwicklungsteam aus Vancouver entwickelt wird.

 

1,543 total views, 2 views today

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen